Rechts oder links? Wie läufts richtig?

derhammerdesrechtsNachdem mich im Nebel am Wochenende auf einem Feldweg ein blutrünstiger BMW fast erwischt hätte, stellte ich mir die Frage: Wo geht oder läuft man eigentlich auf dem Feldweg richtig. Gibt es dafür vielleicht sogar Regeln.

Als Autofahrer kennen wir alle das Rechtsfahrgebot. Die Idealspur auf der Autobahn ist die Rechte. Lediglich zum Überholen sollten wir auf die zweite oder dritte Spur wechseln. Daran halten sich nicht alle, das merkt man. Und wenn wir uns an die eigene Nase packen, müssen wir zugeben das doch oft die Einstellung rechts ist für LKW-Fahrer gilt.

Read more

Was ist eigentlich Langstrecke?

Irgendwo kam mir heute genau diese Frage unter: Was ist eigentlich Langstrecke? Nun, die Frage lässt sich eindeutig, nicht eindeutig beantworten.

Für einen Laufanfänger, ist alles was länger ist als sein Laufintervall Langstrecke, also wird der sagen, alles über 2 Minuten.

Ein Bahnenläufer sagt: Unter 200 m ist kurz, bis 1000 ist mittel und das drüber ist lang.

Read more

Krank läuft es sich schlecht

krankenwagenMan kann Laufen und Laufen. Die Unterschiede sind für außenstehende gut sichtbar, für die Betreffenden manchmal eher marginal. Was man aber nicht sollte ist Laufen und dabei Krank sein. Laufen und Krank ist eine schlechte Paarung, die nur noch von Weiterlaufen und noch Kränker gesteigert wird. Wenn man dann Pech hat kann auch noch Laufen und Tod kommen und zu war dann wenn die Krankheit evtl. überwunden ist und man gar nichts mehr davon merkt und die Folgeschäden klammheimlich den Körper schwächen.

Die Chancen das Infektionen auf andere Organe übergreifen sind grundsätzlich erstmal nicht schlecht. Denn Belastung schwächt den Körper zusätzlich, das Immunsystem kämpft auf Hochtouren, kann aber nicht im ganzen Körper verhindern dass sich die Viren evtl. am Herzmuskel ansiedeln und für eine Herzmuskelschwäche sorgen. Das ist neben Lungenödemen (Flüssigkeit in der Lunge) oder eine Hirnhautentzündung eine der schwerwiegensten Folgen. Das Problem an der Sache: Oftmals sind diese Probleme nicht gleich zu erkennen.

Man wundert sich nur, dass man vielleicht nicht mehr so belastbar ist oder dass man die sonst übliche Leistung nicht abrufen kann. Die gute Nachricht: Rechtzeitig erkannt und behandelt, können die meisten Spätfolgen verschleppter Infektionen gut behandelt werden. Man sollte nur nicht noch weiter darauf rumtrampeln.

Read more

So läuft man nun wirklich ohne Ärger

wr08052015ohnebild_webLangsames Kopfschütteln mitgleichzeitigem hochziehen der Schultern ist eine Übung die die obere Rückenmuskulatur stärkt. Ich musste irgendwie als ich den Bericht „So joggt man ohne Ärger“ vom 08.05.2015 der hiesigen Heimatzeitung mit dem Kopf schütteln.

Das man wenn man einen Teil der Strecke, weil der Planer der Wege eben nicht Feld- und Wanderweg so geplant hat, das man auf diesen direkt weiterlaufen kann, eben an der Straße laufen muss, am sinnvollsten auf der linken Seite läuft, das sollten wir alle als Kinder gelernt haben. Wenn man dem Verkehr entgegen läuft wird man besser gesehen und das ist auch der Sinn der Aktion.

Allerdings würde ich gerne wissen, woraus Herr Lingler ein generelles Verbot von MP3-Playern mit Kopfhörern ableitet. Defakto gibt es dieses Verbot nicht. Hierbei gilt die Beschränkung das die Verkehrsteilnehmer – egal ob Jogger oder Radfahrer – dafür Sorge zu tragen haben, das sie aufmerksam am Straßenverkehr teilnehmen können. Wer also sein Hörbuch oder seine Lieblingsmusik in halbwegs normaler Lautstärke hört, begeht keinen Fehler, solange die Wahrnehmung von Motorengeräuschen, Hupssignalen oder Martinshörnern nicht gestört ist.

Read more

Augen auf beim Laufschuhkauf

1596744_913648458700700_719912626712850762_oWer Laufschuhe kauft, kann viel erleben, man kann aber auch viel richtig und falsch machen, darum gehört der Kauf schon Laufschuhe in die richtigen Hände. Klar kann man Laufschuhe auch einmal im Jahr beim Discounter kaufen, wo man auch die Butter holt, man muss sich aber bewusst sein, das die billigen Preise da, dadurch erreicht werden, das an irgendwas gespart wird. Meine Erfahrung bis jetzt war, dass man diese Schuhe nicht mal zum Rasenmähen nehmen kann.

Ich habe auch schon die unterschiedlichsten Erfahrungen beim Kauf von Laufschuhen gemacht, die schlimmsten dabei 2011, wo ich mein Gewicht von 170 auf unter 100 Kilo im Sommer 2012 verringert hatte. Die ersten Schuhe, damals noch zum Walking hatte ich mir auf gut Glück bestellt, es waren die Nachfolger, des Nachfolgers , des Nachfolgers den ich vor Jahren schon mal anhatte, jedoch waren die Schuhe meinem Gewicht nicht gewachsen. Die Sohle war ziemlich bald durchgeschlissen, die Dämpfung dahin, neue Schuhe mussten ran.

Was ich bei dem Kauf, da bei einem Sportladen erlebte, war das schlimmste was einem nur passieren konnte. Die Verkäuferin sah meine Masse an und meinte: „Wir brauchen was mit maximaler Dämpfung.“ Die brachte mit den Asics Gel Kayano – ein Schuh mit dem auch Elefanten laufen können. Der erste hätte theoretisch in der Länge gepasst, nicht aber in der Höhe und was machte die Verkäuferin? Sie brachte mir erst den Schuh 1 ½ Größen größer, dann 3 Größen größer.

Read more

Hilfe mein Puls – Ich brauche eine Pulsuhr

„Wenn ich zu laufen Anfange brauche ich eine Pulsuhr.“ Das sagen sich viele Menschen und fragen in den einschlägigen Foren nach. Frage ich dann nach was diese mit einer Pulsuhr wollen, dann erklären mir die Leute, das sie prüfen wollen das der Puls nicht zu hoch geht. Ein ehrbares Vorhaben, aber ist es wirklich so einfach…?

In den 80er und 90ern hechelte Frank Elsner durch Fernsehspots und warb für das Trimming 130. Waldsportpfade sprossen wie Pilze aus dem Boden und wir lernten alle, das ein Puls um die 130 optimal für die Fettverbrennung ist und man sich nicht übermäßig belastet.

Ich dürfte bei einem Puls 130 vermutlich nicht mal Nordic Walking machen und wenn doch auch nur rückwärts. Denn mein Ruhepuls liegt um die 90, da reicht dann etwas Bewegung schon um die 130 zu erreichen.

Read more

Gymnastik

Wenn mir mal irgendwann jemand erzählt hätte, das ich freiwillig und halbwegs gerne Gymnastik machen würde, dann hätte ich ihm vor 4 Jahren ausgelacht. Mittlerweile weis ich, es geht nicht ohne.

Fast 40 Jahre Raubbau an meinem Körper haben zu Muskelverkürzungen geführt, die nur durch entsprechende Übungen im Schach gehalten werden können. Dazu muss der Rücken gestärkt werden, damit ich weiter schmerzfrei bin und besser und laufen kann.

Read more

Fitnessstudios

Fitnessstudios sind eigentlich eine schöne Einrichtung um regelmäßig trainieren zu können. Es gibt dort die passenden Geräte um alle Bereiche des Körpers trainieren zu können. Oft mals geben die Geräte auch, durch indiviuelle Einstellungen den optimalen Bewegungsablauf vor, was nicht gerade unpraktisch ist. Man trifft zu dem andere Menschen, kann sich mit diesen gut unterhalten.

Der große Nachteil ist: Ein Fitnessstudio steht und fällt leider oftmals mit dem Trainer. Meine Erfahrung war, das in einem hiesigen Studio, nachdem der Inhaber in Spe holter die Polter gegegangen wurde, das das Training dort weniger Spaß machte. Der neue Macher hatte zudem Probleme damit, das mein Training von einer externen Trainerin gesteuert wurde, was zu einigen hitzigen Diskussionen führte. Letztlich führte das zur Kündigung meines Vertrages.

Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen